Der 10. Oktober markiert den Welttag der geistigen Gesundheit, eine Gelegenheit, das Bewusstsein für das psychische Wohlbefinden und die Probleme, von denen Millionen Menschen weltweit betroffen sind, zu fördern. Psychische Probleme treten in vielen Formen auf, sie betreffen jeden und können einen großen Einfluss auf das Leben der Menschen haben.

Die medizinische Gemeinschaft leistet bereits Hilfe für psychische Probleme, aber heute hebt Mintel das wachsende Engagement von Unternehmen hervor, das Wohlbefinden der Menschen durch Spitzentechnologie und soziale Initiativen zu verbessern.

Chat therapy – Chile

Mejorandome ist eine App, die Menschen hilft, ihre Süchte wie Alkohol, Drogen, Tabak, Glücksspiel, Sex und Technologie zu behandeln. Es verwendet Video- und Chat-Therapiesitzungen, um Benutzern zu helfen, ihre Abhängigkeiten zu bekämpfen. Die Plattform bietet eine Reihe von Behandlungen wie psychologische Therapie, Remote-Hilfe von Spezialisten über Chat und einen Notfallknopf für Notfälle.

Paradoxerweise sind viele Tools zur Bekämpfung emotionaler Probleme, selbst wenn der übermäßige Einsatz von Social Media und Technologie zu Suchtverhalten führt, technologiebasiert. Da die Technologie immer mehr Brücken zwischen Betroffenen und Fachleuten schlägt, erwarten wir, dass mehr Apps und Plattformen die Benutzer unterstützen und ihnen helfen, ihre Stimmung zu kontrollieren.

Depression mit Stirnband behandeln – Südkorea

Das Start-up Ybrain hat ein tragbares Stirnband namens Mindd eingeführt, das zur Behandlung von Depressionen entwickelt wurde. Das Gerät liefert einen winzigen Strom von Elektrizität an den Frontallappen des Gehirns, von dem angenommen wird, dass eine verminderte Aktivität mit einer Depression verbunden ist. Über eine Smartphone-App werden auch körperliche Aktivität und Schlaf aufgezeichnet. Die gesammelten Daten können automatisch an Ärzte gesendet werden, um den Zustand des Patienten zu überwachen.

In Bezug auf die psychische Gesundheit in Südkorea gibt es immer noch ein Stigma, das zu einem Mangel an sozialer Unterstützung für psychische Erkrankungen führt. Diese fortschrittliche Technologie bietet eine alternative und bequeme Möglichkeit für Menschen, sich mit psychischen Problemen zu befassen, ohne einen Arzt oder Spezialisten aufsuchen zu müssen.

Gegen Demenz mit VR – Deutschland

Die Deutsche Telekom hat mit Alzheimer’s Research UK zusammengearbeitet, um ein Virtual-Reality-Handyspiel zur Bekämpfung von Demenz zu starten. Das Spiel heißt Sea Hero Quest und sammelt anonymisierte Daten während des Spiels. Dies schafft die Grundlage für das Verständnis von Demenz und schafft ein Werkzeug für seine Diagnose. Das Spiel ermöglicht es den Forschern, die Navigationsfähigkeiten der Benutzer zu überprüfen und eine Basis für die Diagnose von Patienten mit Demenz vor dem Auftreten von ernsteren Symptomen zu finden.

Die Verwendung neuer Technologien wie Virtual Reality und Gamifying-Aufgaben wird wahrscheinlich mehr Menschen dazu ermutigen, psychische Erkrankungen in Frage zu stellen. Es stärkt auch das Engagement der Verbraucher mit einer Marke und hebt ihre Moral hervor.

Instagram ‘Get Support’ pop-up – Global

Instagram gibt den Benutzern ein Pop-up über Opioid-Sucht, wenn sie bestimmte Hashtags suchen. Diese wurde in Zusammenarbeit mit der Drogenmissbrauchsverwaltung, dem Nationalrat für Alkoholismus und Drogenabhängigkeit und der Partnerschaft für drogenfreie Kinder entwickelt, um die Opioidkrise zu bekämpfen und die Drogenabhängigkeit zu bekämpfen.

Taten sagen mehr als Worte. Die Verbraucher möchten, dass Unternehmen handfeste Schritte unternehmen, um ihre Gemeinden positiv zu beeinflussen. In der Tat bevorzugen etwa sechs von zehn US-Verbrauchern, dass Unternehmen mehr tun, als nur Geld für eine Sache zu spenden. Social-Media-Plattformen stehen aufgrund ihres Einflusses auf Kultur und Gesellschaft besonders unter Druck. Das neue “Feature” von Instagram bietet zwei Möglichkeiten. Es ist eine ursachenorientierte Initiative, die Ethos zwischen Partnerorganisationen aufbaut und zeigt, dass das Unternehmen Verantwortung für die Rolle übernimmt, die es bei der Verbreitung dieses Themas spielt.

Quelle: Mashable

Verbrauchertrends

Mintel Trends ist eine Ressource, die fundiertes Verständnis für Verbrauchertrends mit einem starken Fokus auf die Bedeutung für Ihr Geschäft kombiniert, und das weltweit.

Weiterlesen
© 2018 Mintel Group Ltd. | Datenschutzrichtlinie | Verwendung von Cookies