Viele Deutsche gönnen sich gerne ‘ein Gläschen’ zum Feierabend daheim, ob ein Bier mit dem Abendessen oder ein Glas Wein beim abendlichen Entspannen. Der aktuelle Trend gesünder und ‘cleaner’ zu leben bewegt Konsumenten jedoch zunehmend weg vom Alkohol. Auf der Suche nach einem abendlichem Genuss aber mit dem Wunsch verantwortungsvoll und gesund leben, wenden sich viele einer entspannenden Tasse Tee zu. Fast zwei Drittel (63%) der deutschen Konsumenten geben an, dass Tee zum Feierabend eine gute Alternative zum Alkohol sei. Die Auswahl verschiedener Teesorten war nie vielfältiger, egal ob der Tee der Gesundheit zu Liebe getrunken wird oder den Konsumenten einfach besser schmeckt. Um eine feierlichere Atmosphäre im Teegenuss zu etablieren bringen Marken vermehrt Teesorten auf den Markt, die den Geschmack beliebter alkoholischer Getränke wie Glühwein, Champagner, Wein oder Cocktails aufgreifen.

3593907-0_dcddb75469bGlühwein weckt bekanntermaßen die Lebensgeister, insbesondere während der langen Wintermonate und ist beliebt auf Weihnachtsmärkten in ganz Europa. Das heiß servierte Getränk ist in der Regel eine Mischung aus rotem Wein, verschiedenen Gewürzen, Zitrusfrüchten und manchmal sogar Rosinen. Tee mit Glühweingeschmack greift diese Geschmacksnoten auf und kreiert mit Zutaten wie Äpfeln, Zimt und Nelken einen harmonischen Geschmack, ebenso heimelig wie Glühwein, aber ganz ohne Alkohol.

Um Tee ein ganzjahrestauglicheres Getränk zu machen, bringen Marken außerdem Tees auf den Markt, die von beliebten Cocktails inspiriert sind. In Cocktailbars sind Bartender fleißig am Mischen und Kreieren neuer Cocktails und kombinieren neuerdings oft hochprozentigen Alkohol mit Tee, um den Gästen das eine gesündere Alternative zu den ü2643209-1_dcddb75469bblichen Cocktails zu geben. Während Tee eine wichtige Rolle in einer Reihe von Cocktails spielt, finden die Geschmacksrichtungen bekannter Cocktails vermehrt ein Zuhause im Teebereich. Teekanne Heißer Hugo kommt beispielsweise ganz ohne Alkohol aus, verfügt aber über das vertraute, feines Holunder- und Limettenaroma, d3338275-0_dcddb75469b (1)as kalt und warm genossen werden kann. Pina Colada ist die führende Geschmacksrichtung bei neuen Cocktail-inspirierten Teesorten. Eine Reihe verschiedener Hersteller hat neue Teesorten auf den Markt gebracht, die von dem klassischen Cocktail aus Rum, Kokosmilch und Ananas inspiriert sind. Bauend auf die nostalgische Vorliebe der Deutschen für diesen Cocktail, versuchen diese neuen Tees, den vertrauten Geschmacks des exotischen Cocktails zu wecken.

 

Julia Büch ist Food & Drink Analystin mit Fokus auf Deutschland bei Mintel. Sie ist darauf spezialisiert, eine Reihe von Nahrungsmittel- und Getränkekategorien im deutschen Markt zu analysieren. In ihrer vorherigen Rolle als Trend & Innovation Consultant bei Mintel war sie für deutschsprachige Kunden verantwortlich.

 

Lebensmittelbranche

Unser internationales Netzwerk von Feldforschern und Lebensmittelanalysten kombiniert Daten, Fachwissen, Prognosen und Innovationen zu umsetzbaren Erkenntnissen, die Sie für Ihre Strategie- und Entwicklungsprozesse nutzen können.

Weiterlesen
© 2017 Mintel Group Ltd. | Datenschutzrichtlinie | Verwendung von Cookies