Hoher Proteingehalt kommt bei modernen Verbrauchern gut an, denn das Label verspricht gesundheitliche Vorteile, wie länger anhaltendes Sättigungsgefühl und Energiesteigerung, und spricht somit gängige Gesundheitsziele an, wie beispielsweise Gewichtsverlust und körperliche Fitness.

Laut einer aktuellen Mintel-Untersuchung sind rund drei Viertel der deutschen Verbraucher der Meinung, dass eine gesunde und ausgewogene Ernährung dem Körper gewöhnlich ausreichend Protein liefert. Dennoch sagen etwa die Hälfte aller Befragten aus, dass es ihnen schwer fällt zu wissen, ob sie täglich genug Protein zu sich führen.
Von Natur aus gesunde Käse-Snacks sind eine natürlich reiche Proteinquelle und somit bestens positioniert, um von der Popularität des Nährstoffs zu profitieren.

Proteingehalt stärker im Fokus

Da Käse bereits von seinem inhärenten Image als Proteinquelle profitiert, wurde der hohe Proteingehalt nur bei wenigen Käseprodukten in den Vordergrund gerückt, die im vergangenen Jahr in Europa auf den Markt gebracht wurden. Dennoch fordert die wachsende Fülle an proteinreichen Alternativen, insbesondere im explodierenden Snacking-Segment, die Käse-Kategorie heraus. Obwohl es sich hier noch um einen Nischenmarkt handelt, haben einige Käsemarken begonnen, ihre Produkte expliziter als reichhaltige Proteinquelle zu vermarkten, mit besonderem Augenmerk auf jüngere Verbraucher.

Die überwiegende Mehrheit der Protein-Käse, die in Europa im Jahr 2016 eingeführt wurden, sind im Hart- und Halbhartkäsesegment zu finden. Der deutsche Markt fällt jedoch mit einer stärkere Fokussierung auf Sauermilchkäse auf. Die Käserei Loose, die zur Müller Gruppe gehört, vermarktet ihren „Quäse“, ein proteinreicher, fettarmer Käse auf Quarkbasis, als Fitnesskäse. Schon seit einigen Jahren ist die Marke der Hauptsponsor des Tough Mudder Hindernisrennens. Mit neuen Produkten in bequemer Verpackung, wie beispielsweise die Quäse Salat-Sticks, ist die Marke bemüht, ihre Attraktivität als eine Snack-Option für gesunde Esser sowohl zu Hause als auch unterwegs zu steigern.

Die Käse-Snacks der Zukunft

Mit Blick auf junge, gesundheitsbewusste Snacker, kommt eine neue Welle nährstoffreicher Käseprodukte auf den Markt, die die Grenze zwischen „Snack“ und „Mahlzeit“ verwischt. Die USA führt diesen Trend an: bei Produkten wie Sargento Balanced Breaks wird Käse mit Nüssen und Trockenfrüchten kombiniert. In Europa mischt der britische Käseproduzent Kerry Foods unter der innovativen GoGo Gorgeous Goodness-Marke den Markt auf. Hier wird Käse mit anderen Knabbereien gekoppelt, wie beispielsweise mit dunkler Schokolade überzogene Kaffeebohnen, Edamame Bohnen, Brezeln und Mini-Flapjacks.

Doch die Innovation macht hier nicht Halt: Eine Reihe lagerstabiler Neueinführungen, die als trendige, proteinreiche Premium-Snacks positioniert sind, verwischen die Grenze zwischen Käse und Chips. Ein prominentes Beispiel ist die italienische Groksì! Marke von San Lucio, die im Ofen gebackene Häppchen mit echtem Grana Padano Käse in einer Vielzahl von Geschmacksrichtungen anbietet. Deutschlands Einzelhändler Netto führte im Jahr 2017 ein ähnliches Produkt ein, und es konnten vergleichbare Snackeinführungen in ganz Europa beobachtet werden.

4767339-0_dcddb75469b                   4680537-0_dcddb75469b                           4896477-0_dcddb75469b

 

                      Netto:                                                                                   Kerry Foods:                                                                    Käserei Loose:
Knuspriger Käsesnack                                                 GoGo’s Gorgeous Goodness                                        Quäse Salad Cheese Sticks

Julia Büch ist Food & Drink Analystin mit Fokus auf Deutschland bei Mintel. Sie ist darauf spezialisiert, eine Reihe von Nahrungsmittel- und Getränkekategorien im deutschen Markt zu analysieren. In ihrer vorherigen Rolle als Trend & Innovation Consultant bei Mintel war sie für deutschsprachige Kunden verantwortlich.

Lebensmittelbranche

Unser internationales Netzwerk von Feldforschern und Lebensmittelanalysten kombiniert Daten, Fachwissen, Prognosen und Innovationen zu umsetzbaren Erkenntnissen, die Sie für Ihre Strategie- und Entwicklungsprozesse nutzen können.

Weiterlesen
© 2017 Mintel Group Ltd. | Datenschutzrichtlinie | Verwendung von Cookies