Über den Report

Die richtigen Informationen für die besten Entscheidungen
Mit diesem Report erhalten Sie umfangreiche, aktuelle Informationen und Insights über gezieltes Marketing an Männer in Deutschland sowie das Verhalten und Präferenzen der Konsumenten.

Wir liefern die Antworten auf Ihre Fragen
Vor welchen Herausforderungen steht die Branche? Wer ist der Verbraucher und nach was sucht die Zielgruppe? Welche Potenziale bieten sich, welche Herausforderungen gibt es zu beachten und wie sieht die Zukunftsprognose aus?
 

Beim Kauf des englischen Reports erhalten Sie kostenlosen Zugang zur deutschen Version

Report kaufen

Dieser Report beinhaltet:

In Deutschland bestätigen sich die Geschlechterstereotype, nach denen Männer stärker an digitalen Geräten und Frauen stärker an Mode interessiert sind. Mit 44 % zeigt sich bei Männern ein dreimal höheres Interesse an Werbung für elektronische Geräte als bei Frauen (14 %). Außerdem sind sie siebenmal mehr an Werbung für Autos/Motorräder interessiert: bei den Männern sind es 20 %, bei den Frauen hingegen nur 3 %. Verglichen mit den weiblichen Befragten besteht unter den Männern ein viel geringeres Interesse an Werbung für Lebensmittel, Mode und Pflegeprodukte.

Auch wenn insgesamt ein ähnlich hoher Anteil an Männern und Frauen elektronische Geräte besitzt, werden diese von Männern häufiger gegen ein neues Modell ausgetauscht. So haben zum Beispiel 31 % der Männer einen Handy-/Telefonvertrag, der seit weniger als 12 Monaten läuft, während dies nur bei 24 % der Frauen der Fall ist. Außerdem besitzen 27 % der Männer und nur 15 % der Frauen einen Laptop/PC, der weniger als 12 Monate alt ist.

Expertenanalyse

Dieser Report wurde von Heidi Lanschützer, einer erfahrenen Expertin für den Lebensmittel- und Getränkesektor verfasst. Die auf ihrem fundierten Branchenwissen beruhenden Analysen und Insights fügen Statistiken in den fachlichen Kontext ein und zeigen aktuelle Trends in Deutschland auf.

Einerseits erfüllen deutsche Männer immer noch einige „männliche“ Stereotype und zeigen zum Beispiel ein hohes Interesse an Autos und digitalen Geräten. Andererseits übernehmen sie mittlerweile auch mehr Aufgaben im Haushalt und bei der Familienbetreuung. – Heidi Lanschützer

Alle im Mintel Store gekauften Berichte geben Ihnen kostenlosen Zugang zu unserem COVID-19 Global Insights Hub mit Informationen, wie sich Industrien und Verbraucherverhalten weltweit verändern.

Unser COVID-19 Global Insights Hub ermöglicht Ihnen Zugang zu folgenden Informationen

  • Über 450 Studien (mit wöchentlichen Neuveröffentlichungen), die Märkte rund um den Globus adressieren
  • Entdecken Sie, wie Menschen in Ländern unterschiedlicher Krisenstufen der Pandemie sich an den neuen Alltag anpassen
  • Interessante Fakten über aufstrebende Industrien, die aufgrund der aktuellen Veränderungen starkes Wachstum aufweisen
  • Finden Sie mit unseren aktuellen Verbraucherstudien heraus, was Ihre Kunden denken

Inhalts-
verzeichnis

KURZFASSUNG

• Marktkontext
• Was Verbraucher wollen, und warum
• Chancen

MARKTBESTIMMENDE FAKTOREN

• [Graph] Deutschland: prognostizierte Höchstanteile an der Bevölkerung, nach Altersgruppen, 2020–2030
• [Graph] Deutschland: Beschäftigungsquote nach Geschlecht und Alter, 2008 und 2018
• [Graph] Deutschland: wer den Lebensmitteleinkauf tätigt, nach Geschlecht, Juni 2019
• [Graph] Deutschland: wer zuhause sauber macht, nach Geschlecht, 2018
• [Graph] Deutschland: durchschnittliche Zeitverwendung für ausgewählte Aktivitäten, nach Geschlecht, Oktober 2019
• [Graph] Deutschland: BIP %-Veränderung pro Quartal, Q1/2015–Q3/2019

WAS VERBRAUCHER WOLLEN, UND WARUM

• Interesse an Werbung für verschiedene Kategorien
• [Graph] Deutschland: Interesse von Männern an Werbung für verschiedene Branchen, Oktober 2019
• [Graph] Deutschland: Interesse an Werbung für verschiedene Kategorien bei Männern und Frauen, Oktober 2019
• [Graph] Deutschland: Interesse von Männern an Werbung für Technologie und Autos, nach Alter, Oktober 2019
• [Graph] Deutschland: Ausgewählte elektronische Geräte/Produkte, die Verbrauchern gehören, nach Geschlecht, Q4/2018
• [Graph] Deutschland: ausgewählte elektronische Geräte, die in den vergangenen 12 Monaten gekauft wurden, nach Geschlecht, November 2019
• [Graph] Deutschland: Interesse von Männern an Reisewerbung, nach Alter, Oktober 2019
• [Graph] Deutschland: in den vergangenen 12 Monaten gekaufte Kosmetik- & Körperpflegeprodukte, 2018
• [Graph] Deutschland: top fünf Einflussfaktoren für die Pflege bei Männern, nach Alter, Juli 2019
• Interesse an verschiedenen Werbemedien
• [Graph] Deutschland: Beliebtheit von Werbemedien bei Männern, Oktober 2019
• [Graph] Deutschland: Interesse an Onlinewerbemaßnahmen, nach Alter, Oktober 2019
• [Graph] Deutschland: top fünf Arten des Internetzugangs, Männer, nach Alter, Juli 2017
• Interesse an mehr Diversität in der Werbung
• [Graph] Deutschland: Interesse von Männern an Diversität in der Werbung, Oktober 2019
• [Graph] Deutschland: Interesse an Diversität in der Werbung bei Männern und Frauen, Oktober 2019
• [Graph] Deutschland: Interesse an mehr Diversität in der Werbung bei Männern, nach Alter, Oktober 2019
• [Graph] Deutschland: Interesse an mehr Diversität in der Werbung bei Männern, nach Alter, Oktober 2019
• Einstellungen zu Stereotypen in der Werbung
• [Graph] Deutschland: Einstellungen von Männern zu Stereotypen in der Werbung, Oktober 2019
• [Graph] Deutschland: Zustimmung zu ausgewählten Aussagen über Stereotype in der Werbung, nach Alter, Oktober 2019
• [Graph] Deutschland: Zustimmung zu ausgewählten Aussagen über Diversität in der Werbung, nach Alter, Oktober 2019
• Werbung einprägsam machen
• [Graph] Deutschland: einprägsame Eigenschaften von Werbekampagnen, Männer, Oktober 2019
• [Graph] Deutschland: einprägsame Eigenschaften von Werbekampagnen, Männer und Frauen, Oktober 2019
• [Graph] Deutschland: „Werbung bleibt mir am besten in Erinnerung, wenn sie…“, Männer, nach Alter, Oktober 2019
• Wie Männer auf Werbung reagieren
• [Graph] Deutschland: Verhalten von Männern zu Werbung in den letzten 6 Monaten, Oktober 2019
• [Graph] Deutschland: positiv für Marken zu wertendes Verhalten von Männern zu Werbung in den letzten 6 Monaten, Oktober 2019
• [Graph] Deutschland: negativ für Marken zu wertendes Verhalten von Männern zu Werbung in den letzten 6 Monaten, Oktober 2019
• Einstellungen zu gesellschaftlichen Stereotypen
• [Graph] Deutschland: Einstellungen zu gesellschaftlichen Stereotypen bei Männern, Oktober 2019
• [Graph] Deutschland: Einstellungen zu gesellschaftlichen Stereotypen bei Männern und Frauen, Oktober 2019
• [Graph] Deutschland: Zustimmung zu gesellschaftlichen Geschlechterstereotypen bei Männern, nach Alter, Oktober 2019
• [Graph] Deutschland: Zustimmung zu gesellschaftlichen Stereotypen in Bezug auf Alter und Beziehungsstatus bei Männern, nach Alter, Oktober 2019

EINFÜHRUNGSAKTIVITÄT UND INNOVATION

• [Graph] Deutschland: Produkteinführungen mit auf Männer ausgerichteten Auslobungen, Januar 2016–Dezember 2019

ANHANG

• Anhang – Verbraucherforschungsmethodik


Den Report kaufen

Beim Kauf des englischen Reports erhalten Sie kostenlosen Zugang zur deutschen Version

Report kaufen

Das sagen unsere Kunden

bauer media group
Die Zusammenarbeit mit Mintel ist großartig. Als Insight-Partner hat Mintel uns dabei geholfen, unsere Geschäftsplanung in speziellen Kategorien zu entwickeln und unseren kreativen Prozess zu unterstützen. Mintel ist ein innovatives Unternehmen mit einem kundenorientierten Team, das uns immer zur Seite steht.
Publicis logo Mintel ist unsere erste Anlaufstelle, um ein Verständnis für eine bestimmte Branche und die Branchenführer zu bekommen. Dank der Unterstützung von Mintel wissen wir genau, wie wir die Herausforderungen unserer Kunden meistern können.