Die älteren Millennials bewegen sich auf die 40 und damit auf eine neue Lebensphase zu, in der Nahrungsergänzungsmittel eine wichtige Stütze fürs gesunde Altern sein können. In den USA gibt die Hälfte dieser Altersgruppe in einer Mintel-Studie zu, sich heute mehr Gedanken über ihre Gesundheit zu machen als noch vor 10 Jahren. Hierdurch eröffnen sich für Hersteller von Ergänzungsmitteln neue Chancen, insbesondere bei den Themen Anti-Anging und gesundes Altern.

Antioxidantien als Schlüsselkomponenten fürs gesunde Altern

Nahrungsergänzungsmittel, deren Positionierung auf gesundes Altern ausgerichtet ist, sind derzeit noch relativ selten. Oftmals enthalten sie antioxdiantenreiche Stoffe wie Portulak und Resveratrol. Wie eine Mintel-Untersuchung zeigt, nehmen drei von 10 amerikanischen Millennials antioxidantienreiche Lebensmittel zu sich. Denn: Prävention ist das A und O fürs gesunde Altern, wie bereitsim Mintel-Trend „Through the Ages“ erläutert. Um auch Millennials davon zu überzeugen, sollten Unternehmen neben den kurz- auch die langfristigen Effekte kommunizieren, derer man sich bereits jetzt annehmen kann. Schlaffördernde, stressreduzierende und stimmungsaufhellende Ergänzungsmittel liegen bei der Altersgruppe ganz weit vorne – diese Eigenschaften bieten jedoch auch langwirkende Vorteile für die allgemeine Gesundheit und das Wohlbefinden.

Schlaf und Stressreduktion sind wichtige Stützen für den Alterungsprozess

Neben Ernährung und Bewegung haben auch Stress und Schlaf immense Auswirkungen auf die Gesundheit. Die Verbesserung der Schlafqualität sowie die Minderung von Alltagsstressoren sind im Hinblick aufs gesunde Altern wichtige Schaltstellen. In den Staaten sind sich ein Drittel der Konsumenten darüber einig, dass ein gesunder Schlaf wichtig für die Risikominimierung von schweren Krankheiten ist. Eine weitere Mintel-Studie zu rezeptfreien Schlafmitteln offenbart allerdings auch, dass über zwei Drittel der US-Verbraucher Probleme beim Ein- und bzw. oder Durchschlafen hat. Für viele Millennials liegt der Grund hierfür bei Stress: dieser verhindert bei knapp drei von fünf Millennials regelmäßig eine erholsame Nachtruhe.

Das in den USA lancierte New Chapter Women’s Magnesium Powder + Tart Cherry Dietary Supplement enthält durch die Kombination aus Sauerkirsche und Magnesium natürlicherweise Melatonin, wodurch es schlaffördernd und stressreduzierend wirken soll.

Vitamin D für das Immunsystem und starke Knochen

Vitamin D und Calcium wirken knochenstärkend, was sich gerade für die zweite Lebenshälfte als wichtig erweist. Vitamin D hilft dabei bei der Calciumaufnahme und wirkt sich zudem förderlich auf das Immunsystem aus. Anstatt den beginnenden Knochenabbau erst ab Mitte 30 zu bekämpfen, wenn der Körper langsamer Calcium aufnimmt, können Unternehmen jüngere Verbraucher dazu anregen, sich schon früher mit ihrer Knochengesundheit zu beschäftigen.

Unser Fazit

Das mittlere Alter rückt für die Millennials näher, was sie zu einer neuen Schlüsselzielgruppe für Nahrungsergänzungsmittelhersteller macht. Obwohl Prävention neben der Kuration zu einer wichtigen Säule fürs gesunde Altern wird, stellt diese für Millennials bisher noch keine Top-Priorität dar. Unternehmen sollten den Millennials daher verständlich machen, wie wichtig es ist, nachhaltig und vorbeugend in die eigene Gesundheit zu investieren. Um diese Altersgruppe anzusprechen, könnten Unternehmen individualisierbare Lösungsansätze entwickeln und neben den langwirkenden auch auf die für Millennials wichtigen kurzfristigen Vorteile achten und diese entsprechen kommunizieren.

mintel

Auf dieser Seite finden Sie die Adressen und Telefonnummern unserer Niederlassungen.
Bitte nutzen Sie das Kontaktformular, damit wir Sie an die richtige Person weiterleiten und schneller auf Ihre Frage antworten können.
Vielen Dank.

Weiterlesen
© 2020 Mintel Group Ltd. | Datenschutzrichtlinie | Verwendung von Cookies