Auch dieses Jahr musste das Oktoberfest zur Bekämpfung der Corona-Pandemie ausfallen. Zu Ehren des bekanntesten Bierfests der Welt haben wir die überraschendsten Bier-Innovationen im Lebensmittel- und Körperpflegebereich herausgesucht, um ein Schlaglicht auf die einflussreiche Rolle des Gerstensafts außerhalb seiner traditionellen Getränkekategorie zu zelebrieren.

“Bier-Beauty”

Bier ist für seinen hohen Gehalt an Mineralstoffen und Spurenelementen bekannt, durch die es pflegende und feuchtigkeitsspendende Eigenschaften besitzt. Das ist auch weltweiten Pflegeherstellern bekannt. Manche verwenden nicht nur das Getränk an sich, sondern auch die Flaschen in recycelter Form fürs Packaging weiter. Feststeht: Es gibt einige interessante Bierinnovationen in der Kosmetik- und Körperpflege-Branche.

Bier Conditioner, USA

Der Invigorating Conditioner von Bröö wurde mit qualitativ hochwertigem Gerstenmalz hergestellt, das besonders reich an B-Vitaminen und Proteinen ist und das Haar stärker, gesünder und geschmeidiger machen soll. Ebenfalls im Produkt enthalten ist Kokosnussöl, das neben Antioxidantien auch Vitamin E aufweist und das Haar bis in die Spitzen pflegen soll. Die Spülung ist dem Hersteller zufolge zu 100 % pflanzlich und soll nicht nach Bier, sondern dezent nach Minze, Geranie und Rosmarin duften.


Bier Duschgel, Germany

Dieses Revitalisierende Duschgel entstammt der Zusammenarbeit zwischen Hornbach und Seinz, einer Marke von dm. Das vegane 2-in-1-Produkt soll Haar und Körper reinigen und nach der harten Arbeit erfrischen. Neben Bier enthält es Zitrone und Menthol, die die Haut pflegen und revitalisieren sollen. Es duftet nach Zitrone und Pfefferminz und wird in einer zu 97 Prozent recycelbaren Verpackung verkauft.

 

Geschmacks- und Nachhaltigkeitsaspekte in der Lebensmittelkategorie

Dank seines einzigartigen, erfrischenden Geschmacks erfreut sich Bier auf der ganzen Welt großer Beliebtheit. In einigen Ländern wird es traditionell zum Räuchern oder Marinieren von Fleisch und Fisch verwendet. In den letzten Jahren hat Bier seinen Weg in ungewöhnlichere Kategorien gefunden, wie z. B. in Eiscreme, Schokolade, Snack-Riegel und mehr. Mit dem zunehmenden Interesse am Upcycling von Lebensmittelabfällen haben Bier und einige seiner Zutaten wie Hefe und Malz das Potenzial, in Zukunft in weitaus mehr Kategorien wiederverwendet zu werden, insbesondere bei Neuproduktentwicklungen von Backwaren und Snacks.


Cranberry Coconut Up Bars, Neuseeland

Upcycled Grain Project verwendet für die Herstellung seiner Snack-Riegel Reste von Biertrebern. Die nachhaltigen und veganen Cranberry & Coconut Up Bars sind frei von Zucker, GVO, künstlichen Aromen, Farb- und Konservierungsstoffen, bestehen zu 100 Prozent aus natürlichen Zutaten, sind reich an Ballaststoffen und Proteinen und enthalten 21 g Vollkorn pro Portion.

Eiscreme  mit Kasteel Rouge, Belgien

Die Eiscreme mit Vanille-, Kirsch- und Kasteel-Rouge-Geschmack von LiQ besteht aus belgischer weißer Schokolade mit Kirschstrudel und Kasteel Rouge-Bier. Es hat einen reduzierten Zuckergehalt, enthält 3,1 Prozent Alkohol und wird in einer zu kompostierbaren Verpackung verkauft.

 

Bier für Haustiere

Angesichts der fortschreitenden “Vermenschlichung” von Haustieren möchten viele Verbraucher ihren pelzigen Begleitern besondere und einzigartige Leckereien anbieten, die denen für Menschen ähneln.

Cãolorado Bier mit Fleischgeschmack für Hunde , Brazil

Das Cãolorado Hundebier mit Fleischgeschmack der Marke Colorado ist ein speziell für Hunde entwickeltes alkoholfreies Mischgetränk mit blauem Hopfen mit Fleisch- und Hühnergeschmack. Dabei soll es sich um ein flüssiges Protein handeln, das ohne Alkohol hergestellt wird, reich an Vitaminen und Ballaststoffen ist und von Ernährungsexperten und Veterinärmedizinern für Tierfutter entwickelt wurde. Das “Bier” wird hierfür mit Malzextrakt und Bierhefe hergestellt. Im Gegensatz zur menschlichen Version unterliegt das Getränk keiner Gärung und ist nicht mit Kohlensäure versetzt.

Medienbranche

Wir arbeiten mit vielen der erfolgreichsten Medienmarken der Welt und 17 der 20 einflussreichsten Werbeagenturnetzwerke der Welt zusammen, um neue Geschäftsmöglichkeiten und Planungen voranzutreiben und den Kundenservice zu optimieren.

Weiterlesen
© 2021 Mintel Germany GmbH | Datenschutzrichtlinie | Verwendung von Cookies | Impressum | Kontakt | Tel: +49 (0) 211 3399 7411