Nachdem die eigentlich alljährlich in New York stattfindende Summer Fancy Food Show dieses Jahr aufgrund der Coronakrise abgesagt werden musste, hielt die amerikanische Specialty Food Association Ende September die Veranstaltung zum ersten Mal auf virtuellem Wege ab. Melanie Zanoza Bartelme, Global Food Analystin bei Mintel, war Mitglied des Trendspotter-Panels der Messe und wählte fünf innovative Produkte aus, die in den kommenden Wintermonaten neue Aromen und somit mehr Spannung in die heimische Küche bringen werden.

Sparkle Syrup von Runamok Maple

Die neueste Produkteinführung der amerikanischen Marke Runamok Maple soll wie  der Name schon subtil andeutet Freude „entfachen“ – und zwar mithilfe von essbarem Glitzer, mit dem das Frühstück „zu einem schimmernden Genuss“ werden soll. Das Unternehmen betont: „Das Jahr 2020 ist für viele Menschen auf unterschiedlichste Weise herausfordernd gewesen, weshalb wir unseren Kunden mit diesem Produkt beim Essen ein kleines Lächeln auf die Lippen zaubern möchten.“ Das trifft auf Verbraucherinteresse: Einer Mintel-Studie zufolge greift aufgrund der Corona-Pandemie knapp die Hälfte aller amerikanischen Verbraucher zu genussvollen Lebensmitteln.

Geräuchertes Wassermelonensalz von Bettye’s Seasoning Blends

Das geräucherte Wassermelonensalz von Bettye’s Seasoning Blends soll Verbrauchern einen neuen Geschmackstrend nahebringen: die Rede ist hierbei von geräucherter Wassermelone. Die Kombination aus geräuchertem Paprika- und Wassermelonenpulver mit würzigen Kräutern ahmt den Geschmack jener Kürbisgewächs-Delikatesse nach, ohne vom Hobbykoch den achtstündigen Räucherprozess einer Pasteke abzuverlangen. Mintel zufolge wird diese Produktinnovation vor allem diejenigen ansprechen, die in der Küche gerne kreativ sind und mit interessanten Zutaten spielen.

Vodka & Italian Tomato Ketchup von Spirit & Co.

Quelle: Spirit & Co.

Die Kombination aus Tomaten und Vodka ist nicht zwingend neu, denke man nur an den beliebten Bloody Mary Cocktail. Die neue Ketchup-Sorte von Spirit & Co. lässt beide Aromen jedoch in einer dafür bisher unerschlossenen Kategorie aufeinander treffen: den Würzsoßen. Mithilfe einer Auswahl hochwertiger Spirituosen hat der Hersteller eine innovative Soßen-Reihe lanciert, die vor allem diejenigen ansprechen dürfte, die sonst gerne auswärts essen gehen und dabei Neues probieren. Vor allem in der derzeitigen Situation versuchen zwei von fünf amerikanischen Verbrauchern, dem Restaurantgeschmack zu Hause nachzueifern.

Cocktail Kit von Old Salt Merchants

Quelle: Old Salt Merchants

Das Cocktail Kit von Old Salt Merchants beinhaltet sechs verschiedene kleine „Helfer“, die Cocktails den letzten Schliff verleihen sollen: im Set enthalten sind Lavendel-, Rosen- und Whisky-Zucker sowie schwarzem Lava-, Chili-Limonen- und Räuchersalz. Auf der Messe wurden diese Kostbarkeiten zusammen mit Tillen Farms’ Old Fashioned Syrup und Runamok Maples‘ Ahorn-Magenbitter vorgestellt. Diese Zutaten lassen sich einfach in Drinks integrieren und ermöglichen es den Verbrauchern, ihren Cocktails das gewisse Etwas zu verleihen.

Fleischloser Veggie-Mix von Urban Accents

Auch in den Vereinigten Staaten zeigen die Verbraucher verstärktes Interesse an pflanzenbasierten Produkten – auf der Messe wurden beispielsweise einige Neueinführungen mit Hafermilch, Fava-Bohnen und Aquafaba vorgestellt. Ein besonders interessantes Beispiel für den amerikanischen Vegan-Trend lieferte die Marke Urban Accents mit ihrem fleischlosen Veggie-Mix. Dieses ist eigentlich ein Pulver, das mit Wasser angerührt wird und nach 15 Minuten Quellzeit ungefähr einen halben Kilo Veggie-„Hackfleisch“ ergibt. Angenommen, es käme zu einem zweiten Lockdown, könnte sich dieses Produkt als Must-have für den veganen Vorratsschank entpuppen.

 

mintel

Auf dieser Seite finden Sie die Adressen und Telefonnummern unserer Niederlassungen.
Bitte nutzen Sie das Kontaktformular, damit wir Sie an die richtige Person weiterleiten und schneller auf Ihre Frage antworten können.
Vielen Dank.

Weiterlesen
© 2020 Mintel Group Ltd. | Datenschutzrichtlinie | Verwendung von Cookies