Um Kosmetika ein überraschendes sensorisches Element zu verleihen und den Verbrauchern ein neues Produkterlebnis bieten zu können, setzen Beauty-Hersteller verstärkt auf geleeartige Texturen. Dank ihres hohen Wasseranteils bieten diese außerdem den Vorteil, besonders feuchtigkeitsspendend und kühlend zu wirken.

Da sich für die Verwendung von Jelly-, Gel-, und Gelee-Texturen vielseitige Möglichkeiten anbieten, haben wir mithilfe der Globalen Neuproduktdatenbank (GNPD) von Mintel 7 innovative Kosmetik- und Körperpflegeprodukte mit Jelly-Textur ausgewählt, die wir besonders spannend finden.

Gel-Ball-Reiniger mit Aktivkohle von Boscia (USA)

Gel-Bälle verleihen jedem Beauty-Ritual einen verspielten Charakter, wodurch sie vor allem jüngere Verbraucher ansprechen dürften, die nach neuartigen Formaten Ausschau halten. Dieser Gesichtsreiniger enthält schwarze Bambus-Aktivkohle, die auch als „Schwarzer Diamant Asiens“ bekannt ist und für ihre reinigende, heilende sowie antibakterielle Wirkung geschätzt wird.

Gel-Spray von Aqulabo. (Südkorea)

Dieses flüssige Gel-Spray soll die Wirksamkeit von Pflegestoffen verbessern und eignet sich daher ideal für die Anwendung zwischen zwei Pflege-Schritten oder vor dem Auftragen einer Gesichtsmaske. Laut Hersteller soll das Produkt den pH-Wert der Haut ausgleichen und die Hautbarriere dank einer Kombination aus einem Aminosäuren-Komplex und Extrakten der Chinesischen Beerentraube stärken.

 

Mémoire de Forme Highlighter von Givenchy (Frankreich)

Neue Make-up-Produkte fokussieren sich auf den sogenannten “Glass Skin”-Look, dem südkoreanischen Trend zu einem makellos scheinenden Teint, der die Popularität von Gloss- und Jelly-Texturen befördert hat. Dieser rosafarbene Highlighter lässt sich wie eine Art Gelée auftragen, verwandelt sich auf der Haut allerdings in ein lang anhaltendes schimmerndes Puder, das nicht verblasst.

Silky Smooth Mochi-Maske von Shiseido Waso (Japan)

Verantwortlich für den neuesten Kosmetiktrend ist Mochi – genau, der etwas zähe, traditionelle Reiskuchen aus Japan. Diese Gesichtsmaske besteht aus jeweils einer flüssigen sowie einer Puder-Komponente, die in dem mitgelieferten Pappbecher miteinander vermischt werden und so die Möglichkeit bieten, Menge, Konsistenz und Textur selbst zu bestimmen. Aufgetragen soll das Produkt die Haut aufwärmen und dank seiner Wirkkraft sowohl die Haut als auch den Geist entspannen.

My Beauty Nail Ritual feuchtigkeitsspendende Jelly-Maske für Nägel und Nagelhaut

Neben der Gesichtspflege sind Jelly-Masken auch für andere Pflegekategorien geeignet, wie auch diese Maske für Nägel und Nagelhaut von essence beweist. Das Produkt mit süßem Mandelöl und Pfirsichduft soll laut Hersteller Feuchtigkeit spenden und die Nägel somit streichelzart machen.

Spongemon Dusch-Jelly mit Calamondinorange von Monvely Monster (Südkorea)

Dieses Dusch-Jelly wurde für Kinder konzipiert und soll ihnen ein einzigartiges Duscherlebnis bieten. Aufgetragen auf die feuchte Haut schäumt das Produkt mit leichter, jedoch zäher Konsistenz auf. Durch die enthaltenen AHA- und BHA-Säuren werden tote Hautzellen und Talg entfernt, während Extrakte aus der Calamondiorange und grünem Tee die Haut glätten.

Hydraparfum von Ellis Brooklyn (USA)

Dieses Parfüm besteht aus reinen Duftöl-Partikeln, die in einem wasserbasierten Gel mit Hyaluronsäure eingeschlossen sind. Die vegane Rezeptur nutzt die hydratisierenden Eigenschaften des Natriumhyaluronats für einen länger anhaltenden Duft, wobei das Produkt ohne Alkohol auskommt und daher durch ein subtileres Bouquet überzeugt.

Kosmetikbranche

Unser Expertenteam für die Kosmetikbranche destilliert aus dem Wissen kreative, umsetzbare Erkenntnisse, die sich maßgeblich auf den Erfolg Ihrer Arbeit auswirken können.

Weiterlesen
© 2019 Mintel Group Ltd. | Datenschutzrichtlinie | Verwendung von Cookies