Mintels globale Kosmetik-und Körperpflege-Analysten verfolgen kontinuierlich die neuesten Innovationen auf der gesamten Welt. Für diesen Artikel haben sie eine Auswahl von fünf Produkten getroffen, welche sich an die durch die Coronakrise veränderten Verbraucherbedürfnisse richten.

Augen-Make-up im Fokus

Aufgrund des vermehrten Tragens von Mund-Nasen-Bedeckungen liegt der Fokus wieder verstärkt auf Augen-Make-up-Innovationen.

Power Liner von Lily Lashes

Bei dem Power Liner von Lily Lashes handelt es sich um einen hochpigmentierten, wasserfesten Eyeliner mit den Qualitäten eines Wimpernklebers – ohne jedoch beim Auftragen zu verschmieren. Zudem trocknet das 2-in-1-Produkt schneller als gewöhnliche Kleber, wodurch sich der Prozess des Auftragens falscher Wimpern wesentlich verkürzt. Diese können direkt auf den Lidstrich aufgetragen werden; das finale Resultat soll bis zu acht Stunden halten.
Mintel-Trend

In den USA verwenden beinahe drei von 10 Konsumentinnen zwischen 18 und 24 Jahren falsche Wimpern. Dem amerikanischen Mintel Report zu Farbkosmetik zufolge ist für über die Hälfte aller Verbraucherinnen ein langanhaltender Effekt wichtiges Auswahlkriterium beim Kauf von Kosmetikprodukten.
 Lauren Goodsitt, Senior Global Beauty & Personal Care Analyst

Mad Eyes Mascara von Guerlain

 

Durch das beinhaltete Baumwollextrakt glättet die Mad Eyes Mascara von Guerlain die Wimpern und lässt sie ab der Wurzel dichter erscheinen. Dank des ebenfalls enthaltenen Bienenwachses kann das Volumen individuell bestimmt werden, ohne dabei zu verklumpen. Zugleich spendet Dexpanthenol Feuchtigkeit und sorgt für mehr Flexibilität, wodurch Wimpernbruch vermieden werden soll.

Mintel-Trend

Sieben von zehn amerikanischen Konsumentinnen benutzen Mascara. Von natürlichen bis hin zu glamourösen Looks – Wimperntusche kann vielseitig eingesetzt werden. Aufgrund ihrer kurzen Haltbarkeit und der unterschiedlichen Effekte sind Verbraucherinnen dazu bereit, mit verschiedenen Mascaras zu experimentieren.
– Lauren Goodsitt, Senior Global Beauty & Personal Care Analyst

 

Pflegeprodukte für einen makellosen Teint

Mehr Zeit zu Hause bedeutet auch, dass Verbraucher auf eine verbesserte Hautgesundheit achten und nach wissenschaftlich geprüften Produkten suchen.

DeliKate® Recovery Serum von Kate Somerville

Das Recovery Serum gehört zur dreiteiligen DeliKate-Reihe von Kate Somerville. Das leichte, hydratisierende Serum enthält Ceramide für eine starke Hautbarriere sowie Gurkenkernöl und Auszüge der Tasmanischen Pfefferbeere, welche die Haut beruhigen sollen. Der vielseitige Schlüsselwirkstoff Ectoin soll diese Funktionen unterstützen und die Haut außerdem vor Umweltverschmutzungen und Blaulicht schützen.

Mintel-Trend
Durch die Corona-Pandemie haben Verbraucher mehr Zeit in ihre Hautpflege investiert – zumal diese ihnen als eine Art Akt der Selbstfürsorge und Stressbewältigung dient. Mintels globalem COVID-19-Tracker zufolge haben infolge des Ausbruchs mehr als zwei von fünf Verbrauchern in den USA verstärkten Fokus auf ihr geistiges Wohlbefinden gerichtet.
– Sarah Jindal, Associate Director, Global Beauty & Personal Care

Blue Algae Vitamin C Dark Spot Correcting Peel von Algenist

 

Dieses vegane Peeling auf Algenbasis enthält eine Reihe natürlicher Inhaltsstoffe mit aufhellender Wirkung. Mithilfe von Algensäure, dem Hauptwirkstoff der Marke, sowie einem Trio aus AHA, BHA und PHA und einer aus Blaualgen extrahierten und besonders aktiven Form des Vitamins C soll das Produkt Pigmentierungsflecken und Rötungen reduzieren und so für einen ebenmäßigen Teint sorgen.

Mintel-Trend

Dem Mintel-Trend „Beauty with a Brain“ aus 2019 zufolge vertrauen mehr als die Hälfte der US-Konsumentinnen auf Schönheits- und Pflegeprodukte mit wissenschaftlich nachgewiesenen Inhaltsstoffen. Aufgrund der COVID-19-Pandemie erwarten wir, dass künftig noch mehr Firmen Anwendungsstudien vorantreiben, um ihre Werbeversprechen nachzuweisen. Die eigene Teilnahme an Produkttests könnte das Verbrauchervertrauen hinsichtlich solcher Studien stärken.
– David Tyrrell, Associate Director, Global Skincare

 

Pflege für speziellere Hautpartien

Immer mehr Wellness- und Pflegeprodukte widmen sich dem gesamten Körper und damit auch den etwas spezielleren Hautpartien.

CBD Butt Balm von Bawdy Beauty

 

Aufgrund des steigenden Interesses an wasserfreien Produkten haben Hersteller in den verschiedensten Kategorien an neuen Formaten gefeilt. Zudem ist auch der Wellness-Trend in der Körperpflege-Branche angekommen – und mit ihm neue Inhaltsstoffe wie etwa CBD. Der Butt Balm von Bawdy Beauty kombiniert genau jene Elemente: So soll die feste Creme im Stickformat der Haut am Po Feuchtigkeit spenden und nach dem Sport die beanspruchte Gesäßmuskulatur mithilfe einer Kombination aus Bio-CBD, Mittelmeer-Braunalge und Hyaluronsäure entspannen.

Mintel-Trend

Mintels Kosmetik- und Körperpflegetrend „Damsels in De-Stress“ aus dem Jahr 2017 behandelte erstmals die Thematik von adaptogenen Inhaltstoffen, die nicht mehr einzig in Nahrungsmitteln, sondern verstärkt auch in Pflegeprodukten zu finden sind. Mintel-Trend „Beauty With a Brain” beleuchtet dieses Thema mit Fokus auf CBD.
– Sarah Jindal, Associate Director, Global Beauty & Personal Care

Medienbranche

Wir arbeiten mit vielen der erfolgreichsten Medienmarken der Welt und 17 der 20 einflussreichsten Werbeagenturnetzwerke der Welt zusammen, um neue Geschäftsmöglichkeiten und Planungen voranzutreiben und den Kundenservice zu optimieren.

Weiterlesen
© 2020 Mintel Group Ltd. | Datenschutzrichtlinie | Verwendung von Cookies