Mintel’s Experten aus aller Welt haben sechs zentrale Trends identifiziert, die im kommenden Jahr den globalen Verpackungsmarkt beeinflussen werden, und erläutern ihre Bedeutung für Verbraucher und Marken.

DIGITALE EVOLUTION

Digitaldruck wird nicht mehr nur für limitierte Editionen und individuelle Produkte verwendet werden, sondern auch zunehmend für Massenprodukte, da die Technologie Kunden auf einer persönlichen oder sogar emotionalen Ebene anspricht.

ZEIG MIR DIE WARE

Angesichts der zunehmenden Anzahl verschiedener Werbeversprechen auf Verpackungen wünschen sich Verbraucher mehr Informationen darüber, was sie wirklich kaufen, und weniger Unnötiges, das sie bei der Kaufentscheidung nur verwirrt.

PHÄNOMENAL FLEXIBEL

Innovative Marken werden sich mit der nächsten Generation starrer und flexibler Hybridprodukte befassen, die neben einer großartigen Präsenz in den Regalen auch funktionale Vorteile und Umweltfreundlichkeit bieten.

MEHR ALS „NUR“ ÖKO

Umweltverträglichkeit und Mehrzwecktauglichkeit werden entscheidende Kauffaktoren sein, solange Öko-Verpackungen künftig bei Produktpreisen und wahrgenommener Produktqualität mithalten können. Marken müssen im kommenden Jahr Nachhaltigkeit in ihre Marketingstrategie einbauen.

ES KOMMT AUF DIE GRÖßE AN

Im Jahr 2016 müssen Verpackungen in den Augen der Verbraucher genau die von ihnen benötigte Größe haben und für verschiedene Zwecke geeignet sein, um dem Trend zur immer schwächer werdenden Markenloyalität entgegenzuwirken.

VERPACKUNGS-„MOBIL“-UTION

Im Gegensatz zur vorherigen Tech-Generation, die mit klobigen QR- und Text-Codes arbeitete, nutzen Marken diesmal Nahfeldkommunikation (near-field communication; NFC) und Bluetooth Low Energy (BLE), um Kunden anzusprechen.


David Luttenberger, Global Packaging Director bei Mintel, sagt:

„Es gibt eine Parallele zwischen Marken, die Verbraucher auf einer persönlicheren Ebene ansprechen möchten, und den Erwartungen von Verbrauchern an Verpackungen, die ihnen dieses persönliche Erlebnis ermöglichen: Der Digitaldruck, der „hyper“-persönliche Erfahrungen schafft; eindeutige Botschaften auf Etiketten, die durch Markentransparenz Vertrauen schaffen; umweltfreundliche Verpackungen, die soziales Bewusstsein fördern; eine neue Generation von Öko-Hybriden, die praktisch und gleichzeitig auffallend sind; Verpackungen in den richtigen Größen, die den heutigen Verbraucherbedürfnissen entgegenkommen; und mobile Technologien, die innovative Verpackungenen unterstützen. Das sind die Trends, die unserer Meinung nach im Jahr 2016 für Verbraucher wichtig sein werden“.

Die vollständige Version von Mintel’s „Global Packaging Trends 2016“ können Sie hier kostenlos heruntergeladen. Interviews mit David Luttenberger, Global Packaging Director bei Mintel, stehen auf Anfrage bei der Pressestelle zur Verfügung.

© 2017 Mintel Group Ltd. | Datenschutzrichtlinie | Verwendung von Cookies