In unserem monatlichen Blogeintrag „Hotspots“ stellen wir die Top-Trends und Produktinnovationen vor, die Mintel Trends Experten auf dem weltweiten Markt identifiziert haben.

Sei cool, trink weniger, global

Laut Heineken’s neuer weltweiten Werbekampagne trinken coole Männer weniger. Der Werbespot zeigt Interviews mit Frauen, die behaupten, dass sie Männer bevorzugen, die in Maßen trinken.

„Heineken’s Kampagne mag auf den ersten Blick nicht sehr viel Sinn ergeben, denn die Brauerei fordert die Zuschauer ja tatsächlich auf, weniger von ihrem Bier zu trinken. Aber Hersteller sollten prüfen, wie sich dieser ehrliche Ansatz bei Verbrauchern bezahlt machen kann. Diese bevorzugen nämlich Marken, die sich um sie als Kunden kümmern und nicht nur den Gewinn im Auge haben.“

Alex Strang – Trends Analyst, Europa

MDW-Key-Visual


Meine private Reklametafel, Brasilien

Paim – eine Kommunikationsagentur in Porto Alegre – verwandelt die Gedanken von Menschen in berühmte Zitate. Paim hat Menschen dazu aufgefordert, ihre inspirierenden Gedanken via Social-Media-Plattformen mit der Agentur zu teilen. Elf Zitate wurden aus allen Zusendungen ausgewählt und auf elf Reklametafeln gedruckt, die in und um Porto Alegre aufgestellt wurden. Sobald die Kampagne zu Ende war, wurden die Materialien der Plakatwände dazu verwendet, um 100 Schulordner herzustellen, die wiederum für einen wohltätigen Zweck gespendet und als Weihnachtsgeschenk an Kinder weitergegeben wurden.

„Die digitale Welt öffnet neue Wege, um die Welt zum Besseren zu verändern und Marken nützen diese Möglichkeiten, damit ihre gemeinnützigen Bemühungen so persönlich wie möglich sind. Heute erwarten die Leute, dass Produkte und Dienstleistungen kreiert werden, die sich an ihre individuelle Persönlichkeit und eigenen Stil anpassen. Paim sind mit ihrer Initiative einen Schritt weiter gegangen, indem sie gemeinnützige Bemühungen personalisiert haben. Wir wissen alle, dass Verbraucher oft keine Zeit haben, um sich in ihrer Gemeinde zu engagieren, aber die mobile Technik macht es einfacher sich an gemeinnützigen Initiativen zu beteiligen und bietet neue Möglichkeiten, diese persönlicher und aussagekräftiger zu gestalten.“

Graciana Mendez – Trends Analyst, Lateinamerika

Paim


Smart-Home-Ei, China

Der chinesische Smartphone-Hersteller Xiaomi hat einen eiförmigen Pop-Up-Store in Peking aufgestellt, in dem seine Smart-Home-Produkte demonstriert werden. Entworfen von Start-up All Moving Space bietet die eiförmige, mobile Installation 20 Quadratmeter Ausstellungsfläche und kann innerhalb von 24 Stunden demontiert und wieder aufgebaut werden. Nach dem ersten Testlauf in Peking, plant Xiaomi nun weitere Smart-Home-Eier in anderen Städten in China.

„Da sich zurzeit vieles online abspielt, haben Verbraucher wieder Lust auf mehr menschliche Interaktion mit Marken. Vor allem wenn es um neue Produkte geht, sind Kunden bei ihren Einkäufen zuversichtlicher, wenn sie greifbare Erfahrungen machen können. Wir haben Marken auf der ganzen Welt beobachten, die durch coole Werbekampagnen eine Live-Interaktion und Verbindung zu Verbrauchern herstellen, zum Beispiel indem sie die Nutzung neuer Technologien in gut durchdachten Räumen demonstrieren. Um Kundentreue zu schaffen, sollten Unternehmen Verbraucher nicht durch einzelne Produkte, sondern mit interaktiven Erfahrungen überzeugen.“

Phillix Lu – Tends Analyst, Asien-Pazifik

Smart Home Egg


The Galactica, Großbritannien

Sprecher des britischen Themenparks Alton Towers haben angekündigt, dass eine Virtual-Reality-Achterbahn im Park eröffnen werden soll. Während der Achterbahnfahrt werden Headset-Träger in eine virtuelle Umlaufbahn katapultiert und stehen unter ähnlichem Druck wie echte Astronauten beim Start einer Rakete. Fahrgäste der VR-Achterbahn werden auch mehr als 20 Meter in die Tiefe fallen und eine Geschwindigkeit von über 75 Kilometer pro Stunde erreichen.

„Einst Hirngespinste von Science-Fiction-Romanen und Filmen, sind Virtual-Reality-Geräte nun im Alltag angekommen. Solche Geräte bieten Verbrauchern die Möglichkeit, neue Eindrücke und Situationen mit einem Minimum an Aufwand zu erfahren. Diese Geräte können außerdem Kunden auf unterhaltsame und spielerische Weise engagieren. The Galactica in Alton Towers ist Teil dieses Trends und wird Besucher ansprechen, die auf der Suche nach neuen Innovationen sind.“

Catherine Cottney, Trend Managerin, Europa

Galactica


Überall ein Nickerchen, USA

Das in Kalifornien ansässige Hypnos hat einen Kapuzenpulli entworfen, der ein dezent platziertes, aufblasbares Kissen in der Kapuze versteckt hat. Das erfolgreich finanzierte Kickstarter-Projekt kommt in drei Farben und ist als eng anliegender oder lockerer Pulli erhältlich.

„Verbraucher wissen immer mehr über die Auswirkung, die guter Schlaf auf die allgemeine Gesundheit hat. In der Tat geben fast die Hälfte der Frauen in den USA an, dass genügen Schlaf einer der Hauptfaktoren ist, die zu allgemeinem Wohlbefinden führen. Ein Kapuzenpulli, der es Trägern ermöglicht, bequem zu schlafen, wo immer sie sind, wird sicherlich diejenigen Verbraucher ansprechen, die ihren Schlaf zu schätzen wissen. Weil immer mehr Wert auf gemütliche Umgebungen und eine informelle Atmosphäre gelegt wird, sollten Unternehmen weiterhin daran arbeiten, innovative Produkte und Dienstleistungen, die diese Kriterien erfüllen, auf den Markt zu bringen. Produkte oder Geräte, die es Verbrauchern ermöglichen zu entspannen oder Nickerchen zu machen, unabhängig davon, wo sie sich gerade befinden, könnten sich als erfolgreich erweisen.“

Carli Gernot – Trend Managerin, Nordamerika

Hoods


Verbrauchertrends

Mintel Trends ist eine Ressource, die fundiertes Verständnis für Verbrauchertrends mit einem starken Fokus auf die Bedeutung für Ihr Geschäft kombiniert, und das weltweit.

Weiterlesen
© 2017 Mintel Group Ltd. | Datenschutzrichtlinie | Verwendung von Cookies