Mintel hat vor kurzem vier Verbrauchertrends bekannt gegeben, die den europäischen Markt im nächsten Jahr und darüber hinaus beeinflussen werden.

In dieser Sonderausgabe der Hotspots hat das europäische Team von Mintels Trendanalysten einen Blick auf Firmen und Organisationen geworfen, die diesen Trends bereits folgen, ob durch Produkteinführungen, Innovationen oder andere Initiativen.

Meer Wandel

Mode aus Meeresplastik, innovative Verpackungen aus recycelten Materialien, Verbot bestimmter Inhaltsstoffe und Aktivismus lenken das Interesse von Verbrauchern und Regierungen auf Erhalt der Meere.

Weg mit dem Plastik, Großbritannien

Der berühmte Borough Markt in London ist dabei Plastikflaschen abzuschaffen und durch Wasserbrunnen zu ersetzen um damit der Größte Lebensmittelmarkt in Großbritannien zu werden, der komplett frei von Plastik ist.

“Verbraucher erkennen die Verbindung von Wasserflaschen und deren mögliche Auswirkung auf die Umwelt. Das Projekt des Borough Markts zeigt dass dieser Trend um sich greift und als ‘Ehrenmedaille’ getragen werden kann, die den Markt von anderen Institutionen abhebt und besonders macht.”

borough

Sorgvolle Jugend

Jugendliche sind zunehmend Betroffen von Beklemmungen und Ängsten bezüglich ihres Selbstbildes, Gesundheit und Arbeit und suchen nach Marken, die ihnen dabei helfen ihr Selbstbewusstsein aufzubauen und ihre Zukunft in den Griff zu bekommen.

Sicher im Netz, Italien

In Italien wurde einstimmig ein neues Gesetz verabschiedet, dass die Belästigung von Jugendlichen im Internet erschweren soll. Das Gesetz macht es illegal, einen Jugendlichen im Internet zu diffamieren, zu beleidigen, zu erpressen oder deren Identität zu stehlen. Zusätzlich wird jede Schule in Italien einen zuständigen Lehrer haben, der sich um Online-Mobbing kümmert.

“In den letzten Jahren haben wir eine wachsende Besorgnis über die dunkle Seite der sozialen Medien gesehen, die Hand in Hand mit weit verbreitetem Online Mobbing geht. Dieses neue Gesetz in Italien gibt Nutzern die Kontrolle über KOmmentare und Inhalte zurück, so dass diese sich sicher fühlen können. Mit der Zuspitzung der Situation ist es wahrscheinlich das digitale Plattformen proaktiver reagieren und aktiv den Inhalt der Plattform kontrollieren. Plattformen die dies sicherstellen können, bevor es zum Gesetz wird, werden besonders junge Verbraucher ansprechen.”

thinkstock

Rechenschaft

In einer Welt voll postfaktischer Politik und substanzloser Medien suchen Verbraucher nach Marken, die ihnen Transparenz, Einfachheit und Beweise für Ihre Behauptungen liefert.

Frischer Nachweis, Frankreich

Die Französische Supermarktkette U hat eine neue Kampagne gestartet, die Snapchat Stories nutzt, um zu zeigen wie Frisch ihre Fischprodukte sind. Snapcodes sind auf die verpackung der Produkte gedruckt, die Verbraucher zu einer Snapchat story führt, die die Reise des Fisches vom Fischerboot zum Supermarktregal begleitet. Da Snapchat stories nach 24 Stunden automatisch gelöscht werden, zeigt diese Kampagne wie frisch der Fisch ist.

“Die direkte Verbindung zu Firmen, die digitale Plattformen möglich machen, nutzt sowohl der Firma als auch dem Endverbraucher. Der Gebrauch von Snapchat durch U beispielsweise überzeugt Verbraucher von der Qualität und Frische des Fisches, während es dem Supermarkt die Möglichkeit bietet, eine engere und persönlichere Beziehung zu Kunden aufzubauen.
Marken die in dieser Umgebung operieren würden gut daran tun ihre Strategie daran auszurichten, wie Verbraucher diese Apps nutzen. Verzicht auf Förmlichkeiten und ein umgänglicher Ton sind wichtig, und Inhalte die von vornherein ‘teilbar’ sind, helfen einer Marke, ein modernes und freundlichen Image zu erhalten.”

Magasins

Teilhaber

Neue Datenschutzrichtlinien und Hackerangriffe beeinflussen Verbraucher zunehmends ihre eigenen Daten nicht ohne Gegenleistung herauszugeben und ihre Daten generell zu schützen.

Der Geruch von Sicherheit, Holland

Die holländische Designerin Leanne Wijnsma hat ein gerät entwickelt, das es ermöglicht, Datendiebstahl zu riechen. ‘Smell of data’ ist ein sechseckiges Gerät, das über Wifi mit dem Computer verbunden ist, und gibt ein eingebautes Parfüm frei, wenn die Möglichkeit von Datendiebstahl besteht.

“Verbraucher werden im Netz immer mehr beobachtet, verfolgt und analysiert, was sicheres Surfen eine Hauptanliegen gemacht hat. Geruch ist einer unserer stärksten Sinne, der uns schmecken lässt und Erinnerungen weckt, und kann nun auch zu unserer Sicherheit beitragen und uns die Wichtigkeit von digitaler Sicherheit in Erinnerung rufen. Die Sinne anzusprechen ist ein effektiver Weg, Verbraucher auf einem tieferen Level anzusprechen und ihnen einen extra Stoß zu geben, sich selbst zu schützen. Marken würden gut daran tun, Alle Sinne, inklusive tasten, riechen oder schmecken zu nutzen, um unvergessliche Kampagnen zu schaffen.”

Smell of data

Die englische Version der europäischen Verbrauchertrends finden sie unter diesem Link, die deutsche Version folgt in Kürze.

Verbrauchertrends

Mintel Trends ist eine Ressource, die fundiertes Verständnis für Verbrauchertrends mit einem starken Fokus auf die Bedeutung für Ihr Geschäft kombiniert, und das weltweit.

Weiterlesen
© 2017 Mintel Group Ltd. | Datenschutzrichtlinie | Verwendung von Cookies