Der diesjährige Earth Day hat das Problem mit der Plastikverschmutzung hervorgehoben. Die schädlichen Auswirkungen von Plastikmüll auf den Planeten, von der Vergiftung des Meereslebens bis hin Stränden voll Müll, haben eine tragische Berühmtheit erreicht. Die Bekämpfung der Umweltverschmutzung ist dringend, aber zuerst müssen Menschen ihren Umgang mit Plastik verändern. Der Mintel Verpackungstrend “Sea Change” für 2018 hat bereits vorhergesagt, dass Marken zunehmend ihre Verpackungen überdenken, damit Verbraucher ihren eignen ‘Plastikfußabdruck’ verstehen können und entsprechend handeln können.

Im Folgenden stellen wir drei Unternehmen vor, die ihre Produkte und Dienstleistungen nutzen, um Nachhaltigkeit zu fördern.

‘Upcycle’ Kleidung – US

Ein wachsendes Bewusstsein für die Verschmutzung durch Kunststoffe hat zum Wachstum einer völlig neuen Branche geführt, die Kunststoffabfällen in neue Produkte verwandelt. Adidas hat sich mit ‘Parley für die Ozeane’ zusammengetan, um Fußballtrikots aus recyceltem Plastikabfall herzustellen. Die Trikots bestehen aus Plastikmüll, der an Stränden und in Küstengemeinden gesammelt wurde. Sie werden von allen 23 Major League Soccer Teams während des Earth Day-Wochenendes getragen. Adidas hat zuvor schon mit Parley an Sportschuhen aus recyceltem Meeresplastik zusammengearbeitet.

50% der britischen Verbraucher sind daran interessiert, Modeartikel aus recyceltem Kunststoff zu kaufen.

Da sich die Wahrnehmung von Upcycled-Kleidung stetig verbessert, haben Modehändler die Möglichkeit, Produkte zu kreieren, die positiven Auswirkungen auf die Umwelt haben werden.

Gemeinschaftliches Müll sammeln – Global

Spieler von Pokémon GO werden ermutigt, am Earth Day – für Belohnungen im Spiel – Müll zu sammeln. Spielentwickler Niantic arbeitet mit einer Reihe von Non-Profit-Organisationen zusammen, um 45 verschiedene Müllsammelaktionen in weltweit 14 Ländern durchzuführen. Die Events werden mit einem mehrstufigen In-Game-Belohnungssystem beworben. Das heißt, je mehr Leute teilnehmen, desto besser werden die Belohnungen für die ganze Pokémon GO-Community.

Im Gegensatz zu vielen anderen mobilen Spielen ermutigt Pokémon GO die Spieler aktiv dazu, ihre Umgebung zu erkunden. Daher ist die Entscheidung, sich auf den Schutz der Natur zu konzentrieren, nachvollziehbar. Während einige Marken sich bemühen, Geld oder Ressourcen für wohltätige Zwecke zu spenden, wird die Entscheidung des Spiels, seine Spieler aktiv in seine Bemühungen einzubeziehen, mit seinem gemeinschaftsorientierten Ansatz übereinstimmen.

Wiederverwendbare Taschen – Malaysia

Shopper in Tesco-Läden in Malaysia erhalten einen Rabatt, wenn sie mit ihren eigenen wiederverwendbaren Taschen einkaufen. Obwohl Verbraucher gerne selbst auf Plastiktüten verzichten wollen, vergessen sie oft ihre wiederverwendbaren Beutel in den Laden mitzubringen. Als Reaktion darauf hat Tesco neue wiederverwendbare Taschen entwickelt, die Illustrationen der am stärksten gefährdeten Meereslebewesen der Region tragen, in der Hoffnung, dieses Verhalten zu ändern. Der Einkaufsrabatt ist ein weiterer zusätzlicher Anreiz, da Tesco der erste Hypermarkt in Malaysia ist, der Einkäufern Rabatte dieser Art bietet.

Jüngere Erwachsene finden Gefallen an wiederverwendbaren Produkten, sogar wenn dies unbequem ist. Marken, die sich für die Verwendung von recyceltem Material einsetzen, können dazu beitragen, die Kreislaufwirtschaft voranzutreiben und letztendlich den Plastikmüll im Meer zu reduzieren. Dennoch müssen die Verbraucher immer noch motiviert sein, diese Produkte zu kaufen und zu verwenden. Daher können kleine Anreize wie Einkaufsrabatte ihnen helfen, bessere Gewohnheiten zu schaffen.

Gabrielle Lieberman ist Direktorin für Trends und Social Media Research für Amerika bei Mintel. Gabrielle leitet die Forschung, Strategie und Entwicklung von Inhalten innerhalb der Abteilungen für Trends und Social Media Research in ganz Amerika.

Medienbranche

Wir arbeiten mit vielen der erfolgreichsten Medienmarken der Welt und 17 der 20 einflussreichsten Werbeagenturnetzwerke der Welt zusammen, um neue Geschäftsmöglichkeiten und Planungen voranzutreiben und den Kundenservice zu optimieren.

Weiterlesen
© 2018 Mintel Group Ltd. | Datenschutzrichtlinie | Verwendung von Cookies