Pasta ist seit Jahren ein klarer Favorit in deutschen Küchen, denn Pasta-Gerichte kommen bei Verbrauchern aller Altersgruppen gerne auf den Tisch. Laut Mintel essen mehr als zwei Drittel der deutschen Erwachsenen mindestens einmal pro Woche Pasta. Doch trotz oder vielleicht gerade wegen des hohen Konsums, ist der deutsche Markt für Trockenteigwaren einer der am stärksten umkämpften Europas.

Da Hersteller vor der ständingen Herausforderung stehen, das Interesse ihrer Kunden zu halten, werden zurzeit eine Reihe neuer Produkte auf den deutschen Markt gebracht, die auf aktuelle Markt- und Verbrauchertrends ausgerichtet sind. Zu den erfolgreichsten Beispielen gehören gesündere, mit Nährstoffen angereicherte oder „frei von“ Trockenteigewaren. In jüngster Zeit sind zudem Trockennudel-Konzepte mit Geschmack aufgetaucht, die der Abenteuerlust der jungen, deutschen Verbraucher entgegenkommen sollen.

Ein gutes Beispiel für Trockenteigewarenhersteller, die momentan mit verschiedenen Geschmacksrichtungen experimentieren, ist die „Pasta Inspiration“-Reihe von Birkel, Deutschlands Nummer Eins im Trockenteigewarenmarkt. Die Produkte kamen im November 2015 in Deutschland auf den Markt und werden in den Geschmacksrichtungen „Tomate und Basilikum“, „Zitrone und Schnittlauch“ und „Pfifferlinge und Petersilie“ angeboten.

 

Pasta Twists with Porcini Mushrooms and Parsley Pasta with Lemon and Chives Tomato and Basil Tortiglioni

 

Die Verwendung von ungewöhnlichen Kräutern und Gewürzen, darunter Safran, Kurkuma und sogar schwarzer Trüffel, wird ebenfalls immer geläufiger. Da es sich bei dieser Art von Trockenteigwaren  jedoch weiterhin um einen Nischenmarkt handelt, könnte ein Innovationsschub in diesem Bereich Trockennudel-Produkten das gewisse Extra verleihen und deutschen Marken dabei helfen, sich von der Konkurrenz abzuheben.

 

Rolled Ribbon Pasta with SaffronCurcuma Tagliatelle  Tagliatelle with Provençal HerbsTagliatelle Pasta with Black Truffle

 

Chili verleiht Trockenteigwaren extra Schärfe

Die Verbrauchernachfrage nach abenteuerlichen Geschmackserlebnissen schürt auch das Interesse an intensiveren, schärferen Geschmacksrichtungen und Zutaten. Laut Mintel sucht fast ein Viertel der deutschen Verbraucher Lebensmitteln und Getränken mit würzigen oder scharfen Geschmacksnoten auf; eine klare Marktchance für Trockenteigwaren-Hersteller, experimentierfreudige Kunden durch scharfe Nudelkreationen an sich zu binden.

 

Chili Penne Pasta Spaghetti with ChiliFileja Pasta with Chili Organic Black & Spicy Spaghetti

 

Mit Chili gewürzte Produkte haben im deutschen Trockenteigwarenmarkt bereits Fuß gefasst, doch es gibt noch zahlreiche andere Gewürze und Gewürzmischungen, die für deutsche Verbraucher interessant sein könnten. Trockenteigwaren sollten als alleinige Geschmacksträger positioniert werden, und durch kreative Ideen und Rezeptvorschläge auf der Verpackung in den Mittelpunkt des Gerichts rücken.

Katya Witham ist Senior Food Analystin mit Fokus auf Deutschland bei Mintel. Ausgestattet mit umfassendem Wissen über den deutschen Markt, identifiziert und analysiert sie die wichtigsten Trends in verschiedenen Konsumgüterkategorien. Sie bringt mehr als sieben Jahre Erfahrung in der Marktforschung und Lebensmittelindustrie mit sich, einschließlich praktischer Erfahrungen aus ihrer früheren Rolle in der strategischen Private-Label Entwicklung bei METRO Group.

Lebensmittelbranche

Unser internationales Netzwerk von Feldforschern und Lebensmittelanalysten kombiniert Daten, Fachwissen, Prognosen und Innovationen zu umsetzbaren Erkenntnissen, die Sie für Ihre Strategie- und Entwicklungsprozesse nutzen können.

Weiterlesen
© 2017 Mintel Group Ltd. | Datenschutzrichtlinie | Verwendung von Cookies