Umweltverschmutzung ist eine der größten Sorgen für chinesische Verbraucher und das hat Auswirkungen auf ihr tägliches Leben. So werden bestimmte Verhaltensweisen im Alltag immer wichtiger, zum Bespiel das Prüfen des Luftqualitätsindexes (AQI) vor dem Verlassen des Hauses, das Tragen von Masken sowie die Verwendung von Luftreinigern. Um besser auf die Bedürfnisse der chinesischen Verbraucher einzugehen, haben Hersteller Haarpflegeprodukte entworfen, die Bedenken hinsichtlich der Umweltverschmutzung ansprechen. 

Bei neu eingeführten Produkten, die damit werben, vor Umweltverschmutzung zu schützen, sind Hautpflegemarken traditionell führend. Seit dem Jahr 2014 fällt jedoch eine zunehmende Anzahl von Haarpflegeprodukten ebenfalls unter diese Kategorie. Tatsächlich ist laut Mintels Datenbank weltweiter Produktneueinführungen (GNPD) die Anzahl der weltweit neu auf den Markt gebrachten Haarpflegeprodukte, die damit werben, vor Umweltverschmutzung zu schützen, zwischen 2012 und dem ersten Quartal 2016 um sechs Prozentpunkte angestiegen. Diese Produkte werben hauptsächlich damit, durch Umweltverschmutzung verursachte Unreinheiten zu beseitigen und die Abwehrmechanismen der Haare gegen schädliche äußere Einflüsse zu stärken.

 

China polluution

 

Marken versuchen die Zielgruppe der Verbraucher zu erreichen, die sich über die Umweltverschmutzung Gedanken machen, indem sie Inhaltsstoffe wie Moringasamen einsetzen und damit die umweltverschmutzungssicherenEigenschaften ihrer Produkte unterstreichen.

Der Hersteller Schwarzkopf hat sein neues Sortiment Purify & Protect eingeführt, das auf diese Bedürfnisse der chinesischen Verbraucher zugeschnitten ist. Die Marke betont ihren Einsatz von Moringasamenextrakten, die zum einen ein „purer“ und „natürlicher“ Inhaltsstoff sind und die zum anderen in vielen hochwertigen Kosmetikprodukten als aktiver Inhaltsstoff verwendet werden. Diese Extrakte sollen die Haare gründlich reinigen und vor Beschädigungen durch verschmutzte Luft und Wasser schützen.

protects_against_external_pathogensKampagne Moji App von Schwarzkopf

Um besorgte Verbraucher gezielt anzusprechen, hat Schwarzkopf sich mit  MOJI, der am häufigsten heruntergeladenen App in China, zusammengetan. Die App bietet Live-Informationen zu lokalen Umweltfaktoren wie Wetter, Temperatur, Luftfeuchtigkeit, AQI und Feinstaubindex (PM2.5). Im Rahmen der Marketingkampagne erhalten Nutzer von MOJI eine kostenlose 200 ml-Shampoo-Produktprobe.

Was wir denken

Produkte, die Umweltverschmutzung ansprechen, bieten für Hersteller von Haarpflegeprodukten ein enormes Wachstumspotenzial. Da sich immer mehr Verbraucher der negativen Folgen bewusst werden, die die Umweltverschmutzung auf ihre Gesundheit und ihr äußeres Erscheinungsbild haben kann, bieten diese Produkte Marktchancen. Außerdem könnten Werbeversprechen, wonach Produkte vor Umweltverschmutzung schützen, in weiteren Unterkategorien und Formaten eingesetzt werden, zum Beispiel bei Haarmasken und Sprays.

Die Partnerschaft zwischen dem Purify & Protect-Shampoo von Schwarzkopf und der beliebten chinesischen Wetter-App MOJI ist ein großartiges Beispiel dafür, wie Marken zusammenarbeiten können, um ihren Zielmarkt besser zu erreichen. Es ist eine sehr interessante Strategie, die anderen Marken in Betracht ziehen sollten, wenn sie ihren Kundenstamm erweitern wollen.

Wir erwarten auf dem gesamten Markt für Schönheit und Körperpflege eine Zunahme wertvoller Inhaltsstoffe in neuen Produkteinführungen. Moringasamen sind ein hervorragendes Beispiel dafür: Aufgrund der weit verbreiteten Verwendung dieses Inhaltsstoffs im Premium-Hautpflegebereich gehen wir davon aus, dass Moringasamen auch in anderen Kategorien Fuß fassen werden.

Laurie Du ist Senior Beauty Analyst, Asia Pacific bei Mintel. Während ihrer langjährigen Laufbahn in der Marktforschung zu Schönheits- und Körperpflege hat Laurie mit Marken wie Shanghai Jawha, L’Oréal, Kao und Amore Pacific zusammengearbeitet, wodurch sie einen einzigartigen Einblick in den chinesischen Markt, seine Hauptakteure, Verhaltenstrends von Verbrauchern und die Entwicklung neuer Produkte erhalten hat.

Körperpflege

Unser Team für die Körperpflegebranche setzt auf Basis seines fundierten Wissens die Verbraucherforschung von Mintel in den Kontext der jeweiligen Kategorie, um Ihnen die kommenden Trends und deren Bedeutung zu vermitteln.

Weiterlesen
© 2017 Mintel Group Ltd. | Datenschutzrichtlinie | Verwendung von Cookies