Die anhaltende Zucker-Debatte hat nicht nur zur Folge, dass einige Verbraucher weniger Lebensmittel- und Getränkeprodukte mit hohem Zuckergehalt kaufen, sondern auch, dass sich die Geschmacksprofile von Konsumenten verändern. So bewegen sich Verbrauchervorlieben immer häufiger weg von süßen und hin zu sauren Geschmacksrichtungen.

Hier diskutiert Chris Brockman, Food & Drink Research Manager bei Mintel, drei Kategorien, die der Sauer-Trend gerade beeinflusst.

Bei Marshmallows wird’s sauer

Saure Geschmacksrichtungen sind zunehmend beliebt in Kategorien, die traditionell mit süßen Geschmäckern in Verbindung gebracht werden, wie beispielsweise Zuckerwaren mit saurem Apfel Geschmack. In der Tat sind fast zwei Drittel (43 %) aller Süßigkeiten, die „sauer“ im Produktnamen enthalten und zwischen 2011 und 2015 neu auf den weltweiten Markt kamen, in den letzten zwei Jahren eingeführt worden. In Deutschland, einer der führenden Märkte für „saure“ Geschmäcker, hat sich die Anzahl aller neu eingeführten Zuckerwaren mit saurem Geschmack zwischen 2011 und 2015 fast verdoppelt.

Die wohl interessanteste Entwicklung hat hierbei in der Marshmallow Kategorie stattgefunden. Der Anteil der sauren Marshmallow Neueinführungen in Europa ist von praktisch null Prozent vor ein paar Jahren auf beeindruckende 15 % aller Produkte gewachsen, die zwischen Januar und September 2015 neu auf den Markt kamen.

Diese Entwicklung überrascht nicht, denn extreme Geschmacksrichtungen sprechen nicht nur die abenteuerlustigen Verbraucher von heute an, sondern sind auch gleichzeitig eine Antithese zu übermäßig süßen Produkten.

 

Space Mallows

 

Firma: Aktuell Vetriebs

Land: Deutschland

Produktbeschreibung: Aktuell Vetriebs’ Space Mallows Die Saure Invasion Saure Marshmallows Cola haben einen süßen Kern mit einer sauren Beschichtung. Das Produkt ist im Einzelhandel in einer 250 g Packung mit einem Comicstrip auf der Rückseite erhältlich.

 

 

Rocky Mountain Sour Marshmallows

Firma: Doumak

Land: USA

Produktbeschreibung: Doumak’s Rocky Mountain Marshmallows American Sweets Collections Sour & Fruity Flavoured Bite Size Marshmallows (mundgerechte Marshmallows mit fruchtig-saurem Aroma) sind in Zitronen- und Limettengeschmack erhältlich.

 

Trinkessig feiert ein Comeback

Verbraucher sind jedoch nicht nur auf der Suche nach den letzten Geschmackserlebnissen, sie wollen auch einen gesünderen Lebensstil durch den Konsum natürlicherer Produkte führen.

Dies könnte einer der Gründe sein, warum Trinkessig in den letzten Jahren im Westen ein Comeback gefeiert hat. Denn dem Getränk wird nachgesagt, es rege die Verdauung und Blutzirkulation an und entgifte den Körper.

Auch wenn fast zwei Drittel aller neuen Produkteinführungen im Jahr 2014 noch in Asien stattgefunden haben, ist die Anzahl der neuen Trinkessig-Produkte in den USA pro Jahr um 50 % gestiegen.

Verschiedene Geschmacksrichtungen, zusammen mit Reinheit, Natürlichkeit und gesundheitlichen Vorteilen, könnte sich für Hersteller von Trinkessig als gute Strategie herausstellen, um die gesundheitsbewussten Verbraucher von morgen anzusprechen.

Pineapple Vinegar Drink

 

Firma: Shih-Chuan

Land: Frankreich/Taiwan

Produktbeschreibung: Shih-Chuan’s Pineapple Vinegar Drink (Trinkessig mit Ananas Geschmack) wird aus Taiwan importiert und aus Wasser, Gärungsessig, Fruchtzucker und Ananassaft hergestellt. Das Getränk ist in einem Beutel verpackt, um den „to go“ Gebrauch zu erleichtern, und frei von Konservierungsstoffen.

Kale Lemon Cleansing Probiotic Tonic with Apple Cider Vinegar

 

 

Firma: KeVita

Land: USA

Produktbeschreibung: KeVita’s Tonics Kale Lemon Cleansing Probiotic Tonic with Apple Cider Vinegar (Cleansing Tonic mit Apfelessig) enthält Probiotika, Vitamin C, Grünkohl und Zitrone und verspricht den Körper zu beleben und täglich zu revitalisieren.

 

Saures Bier ist trendy

Das wachsende Interesse an sauren Geschmacksrichtungen hat auch zu einer größeren Nachfrage bei alkoholischen Getränken geführt. Der Markt für saures Bier ist beispielsweise in den letzten Jahren stetig gewachsen.

Saures Bier bietet Biertrinker eine Vielzahl von einzigartigen Aromen, während der Neuheitsfaktor von Bier mit einer herben Note vor allem Millennials anspricht, die Interesse an neuen alkoholischen Getränken haben.


Lynnbrook Raspberry Sour Beer

Firma: Destihl Brewery

Land: USA

Produktbeschreibung: Destihl Brewery’s Wild Sour Series Lynnbrook Raspberry Sour Beer (Saures Bier mit Himbeergeschmack) wird als ein erfrischendes, pinkfarbenes Bier mit Himbeer-Zitrone Aroma und einer subtilen Joghurt-Note beschrieben.

Sour Ale with Brettanomyces

 

 

Firma: Cervejaria Tupiniquim

Land: Brasilien

Produktbeschreibung: Tupiniquim’s Funky & Sour Cerveja Sour Clara Tipo Ale com Brettanomyces (saures Ale mit Brettanomyces Hefe) wird als Mischung aus American Sour und Brett Bier beschrieben, welches mit der Champagner Hefe Brettanomyces hergestellt wird und deswegen einen außergewöhnlichen Geschmack aufweist.

 

Wie sieht die Zukunft aus?

In den letzten Jahren hatte Marmelade schwer mit der Zunahme des „on-the-go“ Frühstücks und den sich damit verändernden Verbrauchervorlieben zu kämpfen. Während der süße Aufstrich unter den älteren Verbrauchern immer noch als Frühstücks-Liebling verankert ist, erfreut sich Marmelade bei den jüngeren Generationen vergleichsweise geringer Beliebtheit. In Großbritannien beispielsweise behaupten mehr als die Hälfte der Verbraucher über 55 Jahre, dass Marmelade einer ihrer Lieblings-Brotaufstriche ist, doch unter den 16 bis 24-Jährigen fällt diese Zahl auf nur 16 %, die der selben Meinung sind.

Marmelade in sauren Geschmacksrichtungen könnte vielleicht ein Schritt in die richtige Richtung sein, um den Aufstrich wieder beliebter bei den unter 30-Jährigen zu machen. Das könnte vor allem dann passieren, wenn saure Marmelade in zeitnaher Packung mit modernen Farben und Bildern angeboten wird.

Mintel wird bei Food Ingredients Europe dieses Jahr vom 1. bis 3. Dezember teilnehmen. Für eine vollständige Liste unsere Tätigkeit und Präsentationen während der Show, klicken Sie bitte hier.

Während einer „Meet the Analyst“-Sitzung auf der diesjährigen Food Ingredients Europe, wird Chris Brockman einen Vortrag zum Thema “Sauer beliebter bei Verbrauchern” am Mintel-Stand 7E10 am Dienstag, 1. Dezember 16.00 – 16.30, halten.

Chris Brockman ist Food & Drink Research Manager für die EMEA-Region bei Mintel. Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in der Marktforschung, war Chris bei vielen der weltweit führenden Lebensmittel- und Getränkehersteller tätig. Vor Mintel leitete Chris ein Forschungsteam im Bereich Lebensmittelzutaten und war in der Unternehmensberatung für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie als Manager beschäftigt.

 

Produktinnovation

Innovation heißt nicht, einfach nur etwas Neues oder Anderes zu präsentieren. Vielmehr geht es um die Entwicklung neuer Produkte, die Ihre Kunden begeistern, und darum, neue Wege einzuschlagen, denen die Verbraucher gerne folgen.

Weiterlesen
© 2017 Mintel Group Ltd. | Datenschutzrichtlinie | Verwendung von Cookies