Schoko-Milch ist eine Leckerei, die viele noch aus Kindertagen kennen. Aber der Premiumtrend im Schokoladensektor hat auch die Schokoladenmilch erreicht, die in letzter Zeit eine Welle von Produkteinführungen erlebt hat, die klar auf Erwachsene abgezielt sind.

In den letzten Jahren hat sich eine Revolution im Schokoladenmarkt abgezeichnet. Ein wachsender Fokus auf edle Geschmäcker und Qualitätszutaten spielt hier genauso eine Rolle wie verbesserte Herstellungsprozesse. Dunkle Schokolade insbesondere hat in Europa eine wachsende Nachfrage erlebt und ist inzwischen fast schon Konkurrenz zur Milchschokolade.

 

Chocolate-milk
Chocolate-milk
Chocolate-milk
Cow Cow Dark Chocolate Milk Drink – Diese deutsche Schokoladenmilch ist Bio und Angaben zufolge aus echter Schokolade und Milch von glücklichen Kühen hergestellt.
Rebel Kitchen Chocolate Mylk – Dieses vegane Produkt aus Großbritannien ist aus ökologischer Kokosnussmilch und Kakao hergestellt und wird als ‘lächerlich lecker’ beschrieben.
Label Müller Wiseman Dairies Frijj Supreme White Choc Raspberry Swirl – Dieses britische Produkt ist aus frischer, britischer Milch hergestellt und kombiniert mit dekadenter weißer Schokolade.

 

Das sich verändernde Verbraucherverhalten hat Innovationen im hochqualitativen Schokoladenbereich vorangetrieben. Dieser Trend hat sich jetzt auf den bisher limitierten Schokoladenmilchbereich ausgeweitet, der bisher hauptsächlich auf Kinder ausgerichtet war. Dennoch ist noch viel Raum für Innovation, die sich an Erwachsene richtet. Nur ein Bruchteil der Schokoladenmilch, die in den letzten zwei Jahren in Europa eingeführt wurden, waren aus dunkler oder weißer Schokolade hergestellt.

Außer weißer und dunkler Schokolade könnte ‘echte’ Schokolade anstatt Schokoladenpulver ein weiteres wichtiges Qualitätsmerkmal werden. Angelehnt an die Entwicklungen im Luxusschokoladensektor ist der Kakaoanteil und Herkunftsland eine weitere Charakteristik, die sehr wahrscheinlich immer wichtiger werden wird.

Mit der wachsenden Beliebtheit von dunkler Schokolade ist der Kakaoanteil ein wichtiges Qualitätsmerkmal geworden, mit Anteilen von 55% – 99%, die auf neuen Einführungen stolz beworben werden. Im gleichen Sinne ist auch das Ursprungsland des Kakaos wichtiger geworden und Landesangaben wie Costa Rica oder Madagaskar sind zum Qualitätsmerkmal geworden.

In Zukunft wird der ‘Luxus’ Aspekt von Lebensmitteln immer wichtiger werden. Verbraucherverhalten wird zunehmend komplex. Marken können sich von den Entwicklungen im Schokoladenbereich inspirieren lassen und ähnliche Qualitätsmerkmale in anderen Produktkategorien verfolgen, insbesondere hochqualitativer Luxus ebenso wie ethische Herkunft von Zutaten und gesundheitsbezogene Angaben.

Julia Büch ist Food & Drink Analystin mit Fokus auf Deutschland bei Mintel. Sie ist darauf spezialisiert, eine Reihe von Nahrungsmittel- und Getränkekategorien im deutschen Markt zu analysieren. In ihrer vorherigen Rolle als Trend & Innovation Consultant bei Mintel war sie für deutschsprachige Kunden verantwortlich.

Getränkemarkt

Unser internationales Expertenteam für die Getränkebranche kennt die Daten: Inhaltsstoffe, Innovationen, sich wandelnde Trends. Welche Gläser halb voll sind und welche halb leer.

Weiterlesen
© 2017 Mintel Group Ltd. | Datenschutzrichtlinie | Verwendung von Cookies